merken

Dresden

13 Tipps fürs Wochenende

Kariakturen-Show, Feuerzauber und Tanzfestival - wir helfen bei der Freizeitplanung und haben Tipps für das Wochenende zusammengestellt.

Am Freitagabend ist im Dresdner Filmtheater Schauburg eine Karikaturen-Show zu erleben.
Am Freitagabend ist im Dresdner Filmtheater Schauburg eine Karikaturen-Show zu erleben. © PR/Veranstalter

13. Feuerzauber Neugersdorf - Einkaufen und Genießen

© PR/Veranstalter

Neugersdorf im Feuerzauber - bereits zum 13. Mal findet der beliebte Einkaufsabend statt. Unzählige Kerzen, Feuerkörbe und Lichtinstallationen setzen die Hauptstraße in Neugersdorf in ein ganz besonderes Licht. Lassen Sie sich überraschen von verschiedenen Feuershows und guter Livemusik. Die über 80 Geschäfte und Gaststätten warten mit vielen Aktionen und Überraschungen. Beginnen wird das Fest mit dem Umzug der Oberlausitzer Karnevalsgesellschaft. Um 17.17 Uhr starten die Narren an der Volksbank und marschieren begleitet vom Lampionumzug der Kindergartenkinder zur Apotheke, wo ca. 17.45 Uhr die Schlüsselübergabe erfolgt. Anschließend um 18.30 Uhr und um 20 Uhr spielt für die jüngsten Gäste das Puppentheater „Sternenzauber“ im ehemaligen Modeladen Körber neben der Apotheke.

am Freitag von 17 bis 22 Uhr auf der Hauptstraße in Neugersdorf

Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.

njumii ist der Ausgangsort für individuelle Karrieren. Im Handwerk. Im Betrieb. Im Mittelstand. In der Selbstständigkeit.

Feuerzauber Neugersdorf - Einkaufen und Genießen im Augusto-Veranstaltungskalender


6. Gottleubataler Musiknacht

© PR/Veranstalter

19 Uhr Eröffnungskonzert in der Bad Gottleubaer St.-Petri-Kirche mit Orgel- und Cembalomusik sowie Gesang; im Gasthof Hillig in Bad Gottleuba singt Thomas Carl Pink Floyd und Hits der 70er; im Narrenhäusl der Bad Gottleubaer Karnevalisten ruft HERBERT, Musiker der DDR-Bands Musima und Sachsentrio sicherlich viele Erinnerungen hervor; Swing, Pop, Rock'n Roll mit Blue Alley erklingt im ehemaligen Bahnhof von Bad Gottleuba, dem Parkcafé "Alter Bahnhof"; die MainstreamBand aus Pirna spielt im Berggießhübler "Café Müller" Oldies, Schlager, Pop und deutschen Rock. Beim Besuch des ersten Angebots zahlen Sie 5 € Eintritt und können dann mit dem Einlassband die anderen Angebote in beiden Stadtteilen sowie den Shuttlebus (im 30-Minuten-Takt) kostenlos nutzen.

am Freitag von 19 bis 24 Uhr in Bad Gottleuba - Berggießhübel

Gottleubataler Musiknacht im Augusto-Veranstaltungskalender


Hope-Gala "Hoffnung gegen Aids"

© PR/Veranstalter

Artistik, Clownerie und Poesie – das Programm der 14. HOPE Gala wartet mit ganz neuen Facetten auf. Die Benefizveranstaltung sammelt Spenden für das Kinderprojekt HOPE Cape Town. Das Motto der Vorjahre „Von Klassik bis Rock“ bleibt und wird um neue Facetten erweitert. So gibt es ein Medley der besten Nummern aus der 30jährigen Erfolgsgeschichte des Chinesischen Nationalcircus. Im ersten Teil der Gala sorgt u.a. der Countertenor Nils Wanderer für klassische Momente. Die poetische Lesung von Philipp Richter steht für eine weitere neue Farbe im Programm der HOPE Gala. Anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls haben die Organisatoren die Musiker von „Ostrock meets Classics“ eingeladen. Einen besonderen Höhepunkt setzt das Popduo „Orange Blue“. Durch den Abend führen Matthias Killing und Karen Heinrichs, zwei charmante und erfahrene Moderatoren, die den Zuschauern des SAT 1 Frühstücksfernsehen seit vielen Jahren vertraut sind.

am Samstag um 19 Uhr im Dresdner Schauspielhaus

Hope-Gala "Hoffnung gegen Aids" im Augusto-Veranstaltungskalender


Grenzgänger und Abenteurer berichten

© Alexander Fuchs

Ein Perspektivwechsel wird Dresdnern am Wochenende versprochen: Gute zwei Tage nehmen Grenzgänger und Abenteurer mit auf eine Reise zu den höchsten Gipfeln der Welt. Beim Filmfest Bergsichten kommen Bergsteiger zu Wort, führen Filme und Dokumentation zu entlegenen Orten der Erde. Das Festival, das im Hörsaalzentrum der TU Dresden stattfindet, wird zum 16. Mal veranstaltet. Bereits am Freitag, 19.30 Uhr, wird zum Auftakt die Neuseeländerin Mayan Smith-Gobat von ihren Reisen berichten. Die Extremsportlerin nimmt nicht nur mit in die Ferne, sie erzählt auch, wie Klettersport die Persönlichkeit wandelt: „In der Schule war ich eher zurückhaltend. Erst durch das Klettern habe ich zu meiner inneren Stärke gefunden“, so Mayan. Abenteurer Stefan Glowacz ist mit einem Grönland-Spezial zu Gast, mit einem Lastenrad, Frau und Kind hat sich hingegen André Schumacher auf die Reise gemacht. Er erzählt „die Geschichte eines irrwitzigen Roadtrips durch Europa“. Zudem berichtet Dresdens Spitzenkletterer Robert Leistner, wie er als Kind mit dem Elbsandsteinvirus infiziert wurde. Vermutlich ebenso wie Jerzy „Jurek“ Kukuczka, dessen Ausnahmebiografie am Sonntag zu sehen ist. Als zweiter Mensch nach Reinhold Messner hat er alle 14 Achttausender bestiegen. Veranstaltet wird das Filmfest vom Bergfilmer Frank Meutzner.

Am Samstag und Sonntag jeweils ab 10 Uhr im Hörsaalzentrum der TU Dresden

Filmfest Bergsichten im Augusto-Veranstaltungskalender


Tanzfestival in Döbeln

© Archiv/André Braun

Mehr als 630 Tänzerinnen und Tänzer werden am Sonnabend beim 28. Döbelner Tanzfest und 12. Mittelsächsischen Tanzfestival wieder den Kampf um die begehrten Pokale antreten. Kleine und große Tänzer werden in den verschiedensten Choreografien zu erleben sein. Das Publikum wird staunen, über den Ideenreichtum an bunten, glitzernden Kostümen und über die mitreißende Stimmung. Bewertet werden die Darbietungen wieder von der seit vielen Jahren bewährten Jury. Wie schon in den Vorjahren gibt neben den nach dem Alter der Tänzer gebildeten Startgruppen die gesonderte Kategorie Bauchtanz. Beginn des Tanzfestes ist am Sonnabend um 9 Uhr mit den Startgruppen der Jüngsten. Wegen der Größe des Starterfeldes wird sich der Wettbewerb in diesen Kategorien voraussichtlich bis zum frühen Nachmittag hinziehen. Ab 15 Uhr gehen dann die Gruppen der älteren Tänzer an den Start. Die Eintrittsbändchen, die für jede Veranstaltung separat gekauft werden müssen, sind im Treffpunkt des Döbelner Anzeigers am Niedermarkt 4 in Döbeln und in der Döbeln-Information erhältlich. Die von der Stadtverwaltung Döbeln organisierte Veranstaltung wird unterstützt vom Döbelner Anzeiger, der Kreissparkasse Döbeln und den Döbelner Stadtwerken.

am Samstag ab 9 Uhr in der Stadtsporthalle Döbeln

Döbelner Tanzfest und Mittelsächsischen Tanzfestival im Augusto-Veranstaltungskalender


Familiensonntag im Hygienemuseum

© Stiftung Deutsches Hygiene-Museum

Eine neue grüne Welle rollt durch Deutschland. Viele Menschen schätzen nachhaltig produziertes Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten. Beim Familiensonntag im Hygienemuseum rankt sich darum diesmal alles um das Thema Pflanzen: Ob stark oder zart, prächtig oder schlicht, wehrhaft oder nahrhaft – oder einmal aus ganz ungewöhnlichen akustischen Perspektiven. Denn eins ist offensichtlich: Gärtnern macht glücklich! So kann man sich in der Pflanzensprechstunde Rat von erfahrenen Expert*innen holen oder unter künstlerischer Anleitung Pflanzenstrukturen mit der Frottagetechnik entdecken, während die Kinder Blumenformen in Linol verewigen, Kresse-to-go einpflanzen oder Karotten und Gurken Töne entlocken. Musikalische und kulinarische Kostproben wird das Gemüse-Orchester präsentieren – lassen Sie sich und Ihre Familie überraschen! Familienticket 14 Euro, Einzelticket 9 Euro/ermäßigt 4 Euro

am Sonntag von 10 bis 18 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum Dresden

Familiensonntag im Hygienemuseum im Augusto-Veranstaltungskalender


Kurztipps für Kurztrips

© PR

Emmerlich singt und liest

Der Traditionsverein Hohnsteiner Kasper lädt am Sonnabend ins Max Jacob Theater ein. Zu Gast ist Gunther Emmerlich mit seinem Programm „Gunther Emmerlich singt und liest“. Er wird mit seiner markanten Bassstimme heitere Lieder und unterhaltsame Geschichten aus seinen erfolgreichen Büchern vortragen.

am Samstag um 17 Uhr im Max Jacob Theater Hohnstein

Emmerlich singt und liest im Augusto-Veranstaltungskalender

Karikaturenshow mit Mario Lars

„Der Schöne und das Biest“ heißt die Karikaturenshow, die Mario Lars und Dorthe Landschulz am Freitagabend im Filmtheater Schauburg bieten. Die beiden haben sich mit Haut und Haar dem Cartoon verschrieben und lassen ihre bösartigen bis liebenswürdigen Witzfiguren nun auch lauthals sprechen und gekonnt laufen.

am Freitag um 20 Uhr im Dresdner Filmtheater Schauburg

Karikaturenshow im Augusto-Veranstaltungskalender

Kriminacht im "Regenbogen" Freital

Die 2. Kriminacht „Kurz und Knackig“ mit Francis Mohr und Tino Z als musikalischer Begleiter findet am Freitag im „Regenbogen“ Mehrgenerationenhaus Freital-Deuben statt. Francis Mohr ist Stammautor der Lesebühne Phase4 und des jungen wilden Verlags Salomo-Publishing aus Dresden. Neben (Kriminal-)Romanen unterhält er seine Leser mit Kurzgeschichten, die skurril und heiter, aber immer bitter ernst gemeint sind. Die Kürze und der Punkt sind seine Stärken. Unterstützt wird er vom Gitarristen und Sänger „Tino Z“, der mit seinem Programm „Mystery of Rock und Blues“ immer wieder begeistert und die Stories musikalisch belebt. Anmeldungen sind möglich unter 1 0351 6441539 oder per Mail an: [email protected]

am Freitag um 20 Uhr im „Regenbogen“ Mehrfamilienhaus Freital

Freitaler Kriminacht im Augusto-Veranstaltungskalender

Aschenbrödel zurück im Schloss Moritzburg

Auf Schloss Moritzburg beginnt am Samstag die Winterausstellung, die Hintergrundgeschichten zu dem deutsch-tschechischen Streifen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ (1973) erzählt. Liebevoll nachgebildete Filmszenen, Originalkostüme und Multimedia-Vorträge vermitteln die Magie des Märchenklassikers.  Eintritt: 8 Euro, ermäßigt  6,50 Euro, Kinder (6-16 Jahre) 1 Euro

täglich außer Montag von 10 bis 17 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr) im Schloss Moritzburg

"Wir spielen Aschenbrödel" im Augusto-Veranstaltungskalender

Peter Pan – das Nimmerlandmusical

Die Geschichte um den Jungen, der nicht erwachsen werden möchte, ist bis heute nicht mehr aus den Kinderzimmern wegzudenken. Das Theater Lichtermeer nimmt sein Publikum am Samstag mit auf diese fantastische Reise. Mit einer ideenreichen Umsetzung wird die kindliche Vorstellungskraft gefördert und Raum gelassen für die eigene Fantasie. Das Bühnenbild ist ebenso vielseitig, wie die Darsteller. So verwandelt sich Wendys Kinderzimmer im Handumdrehen in das Piratenschiff „Jolly Roger“, ins Indianercamp oder in die Meerjungfrauenlagune. Ein sechsköpfiges Ensemble lässt alle Helden und Schurken des Abenteuers lebendig werden. So entsteht ein hautnahes Live-Erlebnis.

am Samstag um 15 Uhr im Thomas-Müntzer-Haus Oschatz

Peter Pan – das Nimmerlandmusical im Augusto-Veranstaltungskalender

Actionlesung im Bautzener Steinhaus

Eine sogenannte Actionlesung mit Sven van Thom und Martin ‚Gotti‘ Gottschild findet am Sonnabend im Bautzener Steinhaus statt. Die beiden Kabarettisten präsentieren das Programm "Tiere streicheln Menschen", bei dem einem vor Freude nicht nur die Ohren schlackern. Gotti liest absurde Geschichten über Menschen, Sven unterhält mit wunderbaren Songs zwischen Melancholie und aberwitzigem Humor. 

am Samstag um 20 Uhr im Steinhaus Bautzen

Tiere streicheln Menschen im Steinhaus  im Augusto-Veranstaltungskalender

Blasmusik mit Sachsenländern

Die Sebnitzer Sachsenländer Blasmusikanten laden am Sonnabend zum 1. Jahreskonzert in die Stadthalle ein. Sie lassen 90 Minuten gut gemachte, fröhliche Blasmusik erklingen. Bei Kaffee und Kuchen dürfen Marsch und Polka genossen werden. Es ist erlaubt, beim Walzer das Tanzbein zu schwingen oder bei modernen Rhythmen kräftig in die Hände zu klatschen.

am Samstag um 15.30 Uhr in der Stadthalle Sebnitz

Blasmusik mit Sachsenländern im Augusto-Veranstaltungskalender

1 / 7

Lust auf noch mehr Veranstaltungstipps?

Im Augusto-Veranstaltungskalender gibt es für das Wochenende viele weitere Veranstaltungen in Dresden und Umgebung - egal ob auf der Bühne, im Konzertsaal, in der Party-Location oder an anderen interessanten Orten. Hier finden Sie auch weitere Informationen zu den obigen Veranstaltungen inklusive einer Verlinkung auf Google Maps.