SZ + Dippoldiswalde
Merken

Trotz EU-Beschleunigung: Zinnwald Lithium rechnet mit jahrelanger Genehmigung

Bei der Einwohnerversammlung in Bärenstein bleiben viele Fragen offen. Aber eine besonders belastende Bergbau-Variante scheidet wohl aus.

Von Franz Herz
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Marko Uhlig, Geschäftsführer von Zinnwald Lithium, (li.) musste bei der Infoveranstaltung in Bärenstein manche Frage offen lassen.
Marko Uhlig, Geschäftsführer von Zinnwald Lithium, (li.) musste bei der Infoveranstaltung in Bärenstein manche Frage offen lassen. © Egbert Kamprath

Rund 160 Interessierte sind am Montagabend zur Informationsversammlung des Altenberger Bürgermeisters Markus Wiesenberg (CDU) mit Zinnwald Lithium in die Turnhalle Bärenstein gekommen. Sie wurden teilweise enttäuscht, denn sie hatten konkretere Aussagen erwartet. Marko Uhlig, der Geschäftsführer von Zinnwald Lithium, konnte oft nur antworten: Das ist noch in der Planung. Das muss noch untersucht werden.

Ihre Angebote werden geladen...