Franz Herz

Im Allgäu geboren, nun seit über 30 Jahren im Osterzgebirge heimisch. Schreibt über alles, was sich in Dippoldiswalde und Umgebung tut oder nicht tut.

Artikel von Franz Herz
Zinnwald Lithium verlegt seinen Sitz von Freiberg nach Altenberg
SZ +
Zinnwald Lithium verlegt seinen Sitz von Freiberg nach Altenberg
Auf einer Einwohnerversammlung in Zinnwald gab es Bedenken gegen das Bergbauprojekt der Zinnwald Lithium und Neuigkeiten zu dem Vorhaben.
Ganze Großfamilie aus Dipps spielt Schach - nun in der Bundesliga
SZ +
Ganze Großfamilie aus Dipps spielt Schach - nun in der Bundesliga
Von jetzt an treten die Spielerinnen der Schachfamilie Peglau aus Paulsdorf gegen internationale Gegnerinnen an. Wie der Familienverein da mithalten will.
Klare Mehrheit in Liebenau gegen Pläne zur Lithium-Aufbereitung
SZ +
Klare Mehrheit in Liebenau gegen Pläne zur Lithium-Aufbereitung
Vor Kurzem legte Zinnwald Lithium Pläne vor für eine Lithium-Aufbereitung im Altenberger Ortsteil Liebenau. Der Ortschaftsrat hat die Einwohner gefragt.
Dipps: Autohaus Stikar schließt, Renault bleibt
SZ +
Dipps: Autohaus Stikar schließt, Renault bleibt
Ein Kapitel Dippoldiswalder Automobilgeschichte geht im Gewerbegebiet zu Ende. Aber für Fortsetzung ist schon gesorgt.
Zinnwald Lithium hält sich mehrere Optionen offen
SZ +
Zinnwald Lithium hält sich mehrere Optionen offen
Die neue Variante für Erzaufbereitung im Altenberger Ortsteil Liebenau spielt im Jahresbericht von Zinnwald Lithium keine Rolle, Bärenstein hingegen schon.
Rätselhafter Tagesbruch bei Schmiedeberg
SZ +
Rätselhafter Tagesbruch bei Schmiedeberg
Im Dippoldiswalder Ortsteil Niederpöbel hat sich die Erde aufgetan. Das ist in der Region nicht selten. Zuletzt arbeitete die Wismut hier und schon die hatte damit zu kämpfen.
Letzte Brauerei aus Dippoldiswalde steht zum Verkauf
SZ +
Letzte Brauerei aus Dippoldiswalde steht zum Verkauf
Es geht um die Lehrbrauerei der Lebensmitteltechniker in Dippoldiswalde. Das ist ein günstiges, aber auch sehr spezielles Angebot.
Pläne zur Lithium-Aufbereitung in Liebenau sind vertagt
SZ +
Pläne zur Lithium-Aufbereitung in Liebenau sind vertagt
Der Stadtrat Altenberg sollte am Montag über eine Planung von Zinnwald Lithium für ein Bergbaugelände bei Liebenau entscheiden. Daraus wird erstmal nichts.
Lithium-Bergbau im Osterzgebirge: Auf einmal geht es um Liebenau
SZ +
Lithium-Bergbau im Osterzgebirge: Auf einmal geht es um Liebenau
Das Unternehmen Zinnwald Lithium verfolgt neue Pläne. Auf den Wiesen zwischen Liebenau und der A17 soll eine Aufbereitungsanlage entstehen.
Dippser Heimleiterin: "Ich gehe mit ein paar Tränen"
SZ +
Dippser Heimleiterin: "Ich gehe mit ein paar Tränen"
23 Jahre lang hat Ulrike Linke-Arndt das Pflegeheim der Diakonie in Dippoldiswalde geleitet. Für sie wurden gleich zwei Nachfolger eingeführt.
Warum gibt es jetzt so viel mehr Lithium in Zinnwald?
SZ +
Warum gibt es jetzt so viel mehr Lithium in Zinnwald?
Das Ergebnis der Bohrkampagne beim Lithium-Projekt in Zinnwald war überraschend. Die neuen Zahlen unterscheiden sich deutlich von denen aus dem Jahr 2018.
Lithium in Zinnwald: Vorkommen erheblich größer als erwartet
SZ +
Lithium in Zinnwald: Vorkommen erheblich größer als erwartet
Der Chef von Zinnwald Lithium spricht vom zweitgrößten Projekt in der EU. Die Börse reagiert mit einem Kurssprung.
Schmiedeberg: Unermüdlicher Helfer und engagierter Posaunenbläser ist gestorben
SZ +
Schmiedeberg: Unermüdlicher Helfer und engagierter Posaunenbläser ist gestorben
Klaus Geiger wohnte zuletzt in Freital, hat aber vor allem in Schmiedeberg bleibende Spuren hinterlassen - aber auch einen Eintrag im Guinessbuch der Rekorde.
Genehmigung für Lithium-Bergbau dauert länger als der Firma recht ist
SZ +
Genehmigung für Lithium-Bergbau dauert länger als der Firma recht ist
Zinnwald Lithium bekommt Hausaufgaben vom Oberbergamt.
Ein Jahr nach der Malter-Havarie: Löchrige Rohre bedrohen 40 Städte in Sachsen
SZ +
Ein Jahr nach der Malter-Havarie: Löchrige Rohre bedrohen 40 Städte in Sachsen
Dippoldiswalde hat ein Problem mit noch gar nicht so alten Abwasserrohren. 40 andere Städte in Sachsen haben das auch. Schuld ist das Material.
Bärenstein konfrontiert Ministerpräsident mit Bedenken gegen Lithium-Bergbau
SZ +
Bärenstein konfrontiert Ministerpräsident mit Bedenken gegen Lithium-Bergbau
Die Bürgerinitiative will verhindern, dass auf Wiesen bei Bärenstein Bergbauanlagen und -halden entstehen. Wie das Treffen mit Michael Kretschmer in Altenberg lief.