merken
Leipzig

Anschlag auf Auto eines AfD-Politikers

Mitten in der Nacht brennt in Leipzig ein BMW. Der gehört zum Haushalt eines Stadtrats.

© dpa/Friso Gentsch

Leipzig. In Leipzig-Engelsdorf ist in der Nacht zum Mittwoch der BMW eines Politikers in Brand gesetzt worden. Bei dem Anschlag, der offenbar dem AfD-Stadtrat Marius Beyer galt, wurde das Fahrzeug schwer beschädigt. 

Da die Polizei eine politische Motivation der Tat nicht ausschließen kann, hat das Polizeiliche Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum des Landeskriminalamtes die weiteren Ermittlungen übernommen. Die Spurensicherung an dem Fahrzeugwrack dauere noch an, teilten die Beamten am Mittwochnachmittag mit. (SZ)

Sachsenbessermachen.de
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!

>> Abonnieren Sie den täglichen Newsletter "Politik in Sachsen - Die Morgenlage". Damit sind Sie immer bestens über das Geschehen in Sachsen informiert.<<

Mehr zum Thema Leipzig