merken
Bautzen

Wilthen: Neues Fahrzeug im Bauhof

Damit der Winterdienst zuverlässig bleibt, hat die Stadt ein neues Fahrzeug beschafft. Das hat ein besonderes Schiebeschild und künftig noch weitere Aufgaben.

Am 26. Februar übergab Uwe Lehner von der Firma Hako gemeinsam mit Bürgermeister Michael Herfort, Bauhofleiter Axel Pätzold und Bauamtsleiter Heiko Knoppik (dahinter v.r.) das neue Fahrzeug an die Mitarbeiter des Bauhofs.
Am 26. Februar übergab Uwe Lehner von der Firma Hako gemeinsam mit Bürgermeister Michael Herfort, Bauhofleiter Axel Pätzold und Bauamtsleiter Heiko Knoppik (dahinter v.r.) das neue Fahrzeug an die Mitarbeiter des Bauhofs. © Stadtverwaltung

Wilthen. Der alte geht, der neue kommt. Die Rede ist von einem Einsatzfahrzeug am Wilthener Bauhof. Weil der bislang genutzte, mehr als 20 Jahre alte Multicar während seines letzten Einsatzes für den Winterdienst endgültig kaputt ging, hat die Stadtverwaltung kurzfristig für Ersatz gesorgt, bestätigt Wilthens Bürgermeister Michael Herfort (CDU). Ende Februar konnten die Mitarbeiter das neue Fahrzeug in Empfang nehmen.

Der 100.000 Euro teure Kleintransporter verfügt über ein spezielles Keilpflug-Schiebeschild. Dieses erlaubt es seinem Fahrer, die Richtung des Schneeabwurfs etwa an engen Straßenabschnitten gezielt zu steuern. Die Menge des ausgebrachten Streusalzes wird automatisch überwacht. Das erspart Dokumentationsaufwand.

Anzeige
Azubis gesucht!
Azubis gesucht!

Durchstarten mit OBI. Lege mit uns den Grundstein für deine Karriere und starte deine Ausbildung in unserem Team in Ebersbach oder Bautzen.

Eingesetzt werden soll der Neuzugang aber nicht nur in den Wintermonaten. Die Stadtverwaltung plant die Beschaffung weiterer Anbauteile, wie eines Mähwerks, um das Einsatzspektrum des Multicars zu vergrößern. Finanziert wird die Anschaffung über die sogenannte Kommunal-Miete, eine Art Fahrzeug-Leasing. (SZ/fsp)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen