SZ + Bautzen
Merken

Kreis Bautzen: Köche und Kellner dringend gesucht

Viele Arbeitskräfte haben in der Pandemie die Gastronomie verlassen. Für einige Restaurants im Landkreis Bautzen hat das bereits Konsequenzen.

Von Timotheus Eimert
 5 Min.
Teilen
Folgen
Karl-Heinz John ist Inhaber des Berggasthofes Butterberg in Bischofswerda. Um seine Mitarbeiter auch während des Lockdowns zu halten, ließ er sich ein außergewöhnliches Modell einfallen.
Karl-Heinz John ist Inhaber des Berggasthofes Butterberg in Bischofswerda. Um seine Mitarbeiter auch während des Lockdowns zu halten, ließ er sich ein außergewöhnliches Modell einfallen. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Seit Juni dürfen Cafés und Restaurants im Landkreis Bautzen wieder öffnen. Doch auch Monate nach dem letzten coronabedingten Lockdown bleibt die Lage angespannt. Denn der Gastronomie fehlt Personal. So haben die ersten Gaststätten angefangen, ihre Öffnungszeiten zu verkürzen.

Ihre Angebote werden geladen...