SZ + Bautzen
Merken

Bautzen: Gelungener Geschäftsstart im Lockdown

Unter schwierigen Bedingungen öffnete im Februar in Bautzens Innenstadt die „Räderei“. So blicken die Inhaber auf die erste Zeit ihrer Selbstständigkeit zurück.

Von David Berndt
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Max Noack (l.) und Robert Heinze betreiben seit Februar 2021 in Bautzen ihr Fahrradgeschäft "Räderei".
Max Noack (l.) und Robert Heinze betreiben seit Februar 2021 in Bautzen ihr Fahrradgeschäft "Räderei". © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Max Noack und Robert Heinze feiern demnächst das einjährige Bestehen ihres Fahrradgeschäfts. Mitten im Lockdown hatten sie im Februar ihre „Räderei“ in der Bautzener Rosenstraße eröffnet. „Unsere Erwartungen wurden bislang übertroffen“, bilanziert der Maschinenbauer und frühere Vereinsradfahrer Max Noack.

Ihre Angebote werden geladen...