Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Edeka stoppt Verkauf von rechtem Magazin in Geschäft in Bautzen

In einem Edeka-Markt in Bautzen wird das Compact-Magazin nicht mehr angeboten, in weiteren der Verkauf geprüft. Das liegt an den Inhalten und einer Beschwerde.

Von David Berndt
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das rechtsextremistische Magazin Compact gibt es jetzt nicht mehr im Edeka am Bautzener Kornmarkt.
Das rechtsextremistische Magazin Compact gibt es jetzt nicht mehr im Edeka am Bautzener Kornmarkt. © Paul Glaser/Compact-Magazin GmbH, Montage Bildstelle

Bautzen. „Feindbild Deutsche“ steht auf dem aktuellen Titelbild des Magazins Compact. Es zeigt das Bild eines mutmaßlichen Kriegers sowie den Sänger der Band Rammstein, beide unter einem Fadenkreuz. Im Bautzener Edeka-Markt am Kornmarkt dürften Kunden dieses Heft allerdings nicht mehr finden. Im Edeka-Markt am Husarenhof könnte das bald auch der Fall sein.

Ihre Angebote werden geladen...