Bautzen
Merken

Landkreis Bautzen gibt 800.000 Euro für Sportförderung

Der Kreissportbund Bautzen hat einen großen Fördermittelbescheid erhalten. Davon sollen alle Bürger profitieren - aber vor allem Kinder und Jugendliche.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Sportangebote für Kinder und Jugendliche sind ein Schwerpunkt der Arbeit des Kreissportbundes Bautzen. Finanziell unterstützt wird er dabei vom Landkreis Bautzen.
Sportangebote für Kinder und Jugendliche sind ein Schwerpunkt der Arbeit des Kreissportbundes Bautzen. Finanziell unterstützt wird er dabei vom Landkreis Bautzen. © Symbolfoto: Steffen Unger

Bautzen. Einen Fördermittelbescheid in Höhe von 800.000 Euro hat der Bautzener Landrat Udo Witschas (CDU) am 16. Mai 2024 an den Kreissportbund Bautzen übergeben. Mit dem Geld werde für alle Bürgerinnen und Bürger ein qualifiziertes und vielseitiges Sportangebot zugänglich gemacht und die sportliche Vielfalt im Landkreis gefördert, insbesondere werde der Kinder- und Jugendsport gesichert, teilt das Landratsamt mit und betont: Die Förderung des Sports ist eine freiwillige Leistung des Landkreises.

"Mit der Förderung stärkt der Landkreis das Ehrenamt und insbesondere auch die in den Vereinen und Verbänden tätigen Übungsleiter und Mitarbeiter“, so Witschas.

Kreissportbund-Präsident Torsten Pfuhl betonte bei der Entgegenahme des Bescheides, dass mit der Sportförderung das weitere Wachstum der Vereine unterstützt werde. Laut Angaben des Landratsamtes ist jeder sechste Bürger im Landkreis Bautzen Mitglied in einem Sportverein, im Bereich der Kinder und Jugendlichen sei es sogar jeder dritte. (SZ)