Bautzen
Merken

Galerie Budissin zeigt Kunst zum Verschenken

Der Bautzener Kunstverein hat für seine Weihnachtsausstellung Werke von rund 30 Künstlern zusammengestellt. Alle Genres sind vertreten.

 1 Min.
Teilen
Folgen
In der Galerie Budissin zeigt der Bautzener Kunstverein derzeit die traditionelle Weihnachtsausstellung "Kunst zum Sammeln und Verschenken". Tanja Böhme hat die Werke dafür ausgewählt.
In der Galerie Budissin zeigt der Bautzener Kunstverein derzeit die traditionelle Weihnachtsausstellung "Kunst zum Sammeln und Verschenken". Tanja Böhme hat die Werke dafür ausgewählt. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Der Bautzener Kunstverein hat in diesem Jahr wieder seine traditionelle Weihnachtsausstellung unter der Überschrift "Kunst zum Sammeln und Verschenken" zusammengestellt. In der Galerie des Vereins an der Schlossstraße 19 in Bautzen sind Werke aller Genres von rund 30 Künstlerinnen und Künstler mit regionalem Bezug zu sehen. Neben Malerei, Grafik, Fotografie und Plastik sind auch Keramik und Schmuck in der Ausstellung zu finden.

"Es gibt unter anderem kleine bezahlbare Bildformate von renommierten Künstlern und Schmuckstücke von Designerinnen zu erschwinglichen Preisen", wirbt Kuratorin Tanja Böhme vom Kunstverein. Besucher der Ausstellung könnten sich zudem "einen guten Einblick in die lebendige Kunstszene der Region" verschaffen.

Am 11. Dezember beteiligt sich die Galerie am verkaufsoffenen Sonntag in Bautzen und öffnet von 14 bis 18 Uhr. (SZ)

Ausstellung "Kunst zum Sammeln und Verschenken", bis zum 7. Januar 2023, geöffnet dienstags bis sonnabends jeweils 14 bis 18 Uhr, zusätzlich am 11. Dezember von 14 bis 18 Uhr, Galerie Budissin, Schlossstraße 19 in Bautzen