SZ + Bautzen
Merken

Mehr als 15.000 Besucher bei der Romantica

Die Bautzener Einkaufsnacht fand diesmal unter erschwerten Bedingungen statt - nicht nur wegen Corona. So sieht die Bilanz der Veranstalter aus.

Von Theresa Hellwig
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Mehr als 15.000 Menschen kamen am Sonnabend nach Bautzen zur Einkaufsnacht Romantica.
Mehr als 15.000 Menschen kamen am Sonnabend nach Bautzen zur Einkaufsnacht Romantica. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Eine Feuerschau, ein bunt angestrahltes Rathaus, geschmückte Geschäfte und Straßenzüge: Nachdem die Bautzener Einkaufsnacht Romantica voriges Jahr wegen der Pandemie ausfiel, fand sie diesmal unter dem Motto "Comeback der Herzen" wieder statt. René Meißner, der Vorsitzende des Bautzener Innenstadtvereins, zieht im Gespräch mit Sächsische.de Bilanz.

Ihre Angebote werden geladen...