SZ + Bautzen
Merken

Keine Wohnung für Ukrainer? Die Odyssee eines Helfers

Ein Mann sucht für eine Flüchtlingsfamilie eine Bleibe - und findet per Anzeige eine Wohnung in Bautzen, sogar möbliert. Doch der Vermieter lehnt ab.

Von Tim Ruben Weimer
 4 Min.
Teilen
Folgen
An Sachspenden fehlt es vielerorts nicht, um aus der Ukraine Geflüchteten zu helfen. Doch eine Wohnung zu finden, ist oft schwer.
An Sachspenden fehlt es vielerorts nicht, um aus der Ukraine Geflüchteten zu helfen. Doch eine Wohnung zu finden, ist oft schwer. © Archivfoto: Steffen Unger
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!