merken
PLUS Bautzen

Weißenberg: Strafe nicht bezahlt – 152 Tage Haft

Bereits Anfang 2020 war ein 69-Jähriger nach einem Drogendelikt verurteilt worden. Jetzt muss er für fünf Monate in Haft.

Bei Weißenberg haben Beamte der Bundespolizei einen Mann festgenommen, der schon länger wegen Drogenbesitzes verurteilt worden war.
Bei Weißenberg haben Beamte der Bundespolizei einen Mann festgenommen, der schon länger wegen Drogenbesitzes verurteilt worden war. © Symbolbild/SZ/Uwe Soeder

Weißenberg. Beamte der Bundespolizei nahmen am Dienstag bei Weißenberg einen Mann fest. Der 69-jährige Deutsche muss für fünf Monate in Haft.

Polizisten kontrollierten den Mann am Dienstagnachmittag auf der A 4 bei Weißenberg. Wie Alfred Klaner von der Bundespolizeiinspektion Ebersbach berichtet, war er als Mitfahrer in einem polnischen Transporter in Richtung Dresden unterwegs. Als die Beamten die Personalien des Mannes kontrollierten, stießen sie auf einen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Schweinfurt. Demnach hatte ihn das Amtsgericht Bad Kissingen im Januar 2020 zu einer größeren Geldstrafe verurteilt. Er hatte mit einer nicht geringen Menge Betäubungsmittel Handel betrieben, so der Pressesprecher der Polizeiinspektion.

Da der Gesuchte die ausstehenden 6.491,86 Euro Restgeldstrafe inklusive Kosten und Gebühren nicht zahlen konnte, musste er nun eine Ersatzfreiheitsstrafe von
152 Tagen antreten. Die Beamten lieferten den Mann in die Justizvollzugsanstalt Bautzen ein. (SZ)

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!

Mehr zum Thema Bautzen