Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Obergurig bekommt ein Schulmuseum

Wie ein ausgestopfter Affe dafür sorgte, dass in der Oberguriger Grundschule künftig daran erinnert wird, wie und womit frühere Generationen lernten.

Von Bettina Spiekert
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Schulmuseum Obergurig ist ein Herzensprojekt von Heiko Hoffmann. Der Hausmeister der Grundschule verfolgt die Idee schon seit 2009. In diesem Jahr soll das Museum zur 750-Jahr-Feier von Obergurig öffnen.
Das Schulmuseum Obergurig ist ein Herzensprojekt von Heiko Hoffmann. Der Hausmeister der Grundschule verfolgt die Idee schon seit 2009. In diesem Jahr soll das Museum zur 750-Jahr-Feier von Obergurig öffnen. © SZ/Uwe Soeder

Obergurig. Ein kleiner Affe – laut Namensschild als Langschwanz-Lemur deklariert – ist der Grund, warum es bald ein Schulmuseum in Obergurig geben wird. Das lebensecht wirkende Tier erkannte Heiko Hoffmann wieder, als er 2009 seine Hausmeisterstelle in der Grundschule Obergurig antrat.

Ihre Angebote werden geladen...