merken
PLUS Bautzen

Malschwitz: Magnetfischer finden Wurfgranate

Zwei Männer stießen in Niedergurig auf einen russischen Sprengkörper. Die Kampfmittelbeseitigung übernahm den Fund.

Diese Wurfgranate fanden zwei Männer am Sonntagnachmittag beim Magnetfischen in Niedergurig.
Diese Wurfgranate fanden zwei Männer am Sonntagnachmittag beim Magnetfischen in Niedergurig. © Polizeidirektion Görlitz

Malschwitz. Zwei Männer sind am Sonntagnachmittag beim Magnetfischen in Niedergurig nicht etwa auf einen verborgenen Schatz gestoßen, sondern auf eine Wurfgranate. Der russische Sprengkörper hatte eine Länge von etwa 30 Zentimetern und einen Durchmesser von rund acht Zentimetern.

Die Polizei informierte den Kampfmittelbeseitigungsdienst. Dieser übernahm die Granate vor Ort. (SZ)

Anzeige
Die Ernährung der Zukunft
Die Ernährung der Zukunft

In der neuen Veranstaltungsreihe von SLUB und Konrad-Adenauer-Stiftung steht am 22. April 2021 die Zukunft der Ernährung im Fokus. Diskutieren Sie mit!

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen