merken
PLUS Bautzen

Randalierer richten 10.000 Euro Schaden an

Umgeknickte Schilder, zerbrochene Lampen, eine zerstörte Haltestelle: Unbekannte haben in Wilthen gewütet.

In Wilthen haben Unbekannte am vergangenen Wochenende die Wetterschutzverglasung einer Bushaltestelle zerstört - und noch mehr Schaden angerichtet.
In Wilthen haben Unbekannte am vergangenen Wochenende die Wetterschutzverglasung einer Bushaltestelle zerstört - und noch mehr Schaden angerichtet. © Stadtverwaltung Wilthen

Wilthen. Hohen Schaden haben unbekannte Täter hinterlassen, die vermutlich in den Abendstunden des vergangenen Sonnabends randalierend durch Wilthen gezogen sind. "Offenbar liefen die Personen von Irgersdorf nach Wilthen und dann weiter nach Kirschau. Auf ihrem Weg knickten sie zwei Ortsausgangsschilder um und zerstörten einen Wegweiser. Anschließend brachen sie ein Tor auf und rissen einen Bauzaun um", berichtet Anja Leuschner von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

Doch damit nicht genug. Die Täter zerbrachen außerdem vier Außenlampen an der großen Wilthener Sporthalle und knickten einen Ahornbaum samt der ihn stützenden Pfähle um. "Zum Schluss traf es noch eine Bushaltestelle", so die Polizeisprecherin. Dort beschädigten die Unbekannten zwei Papierkörbe. Einen warfen sie gegen die Wetterschutzverglasung der Haltestelle und zerstörten diese so. Auch das Dach des Unterstands wurde beschädigt.

Jubel
Zwei echt starke Jubiläen
Zwei echt starke Jubiläen

Die gedruckte Sächsische Zeitung wird 75 Jahre alt. Digital gibt es uns seit 25 Jahren. Beide Jubiläen wollen wir feiern - und Sie können dabei gewinnen.

"Ich vermute, dass es zwei bis drei junge Erwachsene auf dem Heimweg von einer illegalen Feier in Irgersdorf waren", sagt der Wilthener Bürgermeister Michael Herfort (CDU). Insgesamt verursachten die Täter laut Polizeiangaben Schaden in Höhe von mindestens 10.000 Euro.

Die Ermittler suchen nun Zeugen. Wer etwas gesehen hat oder anderweitige Hinweise geben kann, wird gebeten, sich an das Polizeirevier Bautzen oder an eine andere Polizeidienststelle zu wenden. (SZ)

Kontakt Polizei Bautzen: Telefon 03591 3560

Im Bereich der großen Sporthalle waren die Täter einer Bauzaun um um beschädigten ihn.
Im Bereich der großen Sporthalle waren die Täter einer Bauzaun um um beschädigten ihn. © Stadtverwaltung Wilthen

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen