SZ + Kamenz
Merken

Immer noch leere Regale: Wie geht's bei Reno in Kamenz und Bautzen weiter?

Seitdem die Schuhkette Reno den Besitzer gewechselt hat, sieht es in den Märkten recht trostlos aus. Für Kamenz gibt es nun hoffnungsvolle Signale, für Bautzen nicht.

Von Ina Förster
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Seit Wochen fragen sich die Kunden auch in der Kamenzer Filiale der Schuhkette Reno: Wann gibt's hier wieder mehr Auswahl?
Seit Wochen fragen sich die Kunden auch in der Kamenzer Filiale der Schuhkette Reno: Wann gibt's hier wieder mehr Auswahl? © Matthias Schumann

Bautzen/Kamenz. "Es sieht aus, als ob immer noch Ausverkauf ist!" Kundin Mireille Wagner wirft einen fragenden Blick in den Reno-Markt im Gewerbegebiet An der Windmühle in Kamenz. In den Regalen herrscht zum Teil gähnende Leere - und das seit Wochen. Ein paar rot-weiße Absperrbänder verhindern im Laden das Weitergehen nach hinten. Etwa die Hälfte der Auslagen ist ungefüllt. Auf den Rest der Ware gibt es seit Wochen 30 Prozent Rabatt. "Außer auf Taschen", ruft eine Verkäuferin herüber.

Ihre Angebote werden geladen...