SZ + Bautzen
Merken

Fitnessstudio ohne Trainer öffnet in Schirgiswalde-Kirschau

Julian Jäger betreibt künftig ohne Angestellte ein Sportstudio in Kirschau, obwohl er in Dresden wohnt und arbeitet. Möglich macht das ein spezielles Konzept.

Von Bettina Spiekert
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Am 25. März eröffnet Julian Jäger in Kirschau ein Fitnessstudio. Sein Konzept verzichtet auf Trainer und setzt auf digitale Kommunikation mit den Kunden.
Am 25. März eröffnet Julian Jäger in Kirschau ein Fitnessstudio. Sein Konzept verzichtet auf Trainer und setzt auf digitale Kommunikation mit den Kunden. © SZ/Uwe Soeder

Schirgiswalde-Kirschau. Noch geben sich die Handwerker und Dienstleister in ehemaligen Räumen des Autohauses Grellert auf der Kirschauer Friesestraße die Klinke in die Hand. Julian Jäger hat ein wachsames Auge darauf. Schließlich soll am 25. März alles picobello aussehen, und alle Geräte sollen an ihrem Platz stehen. Dann wird der 23-Jährige sein Fitnessstudio namens Fitplus und damit nach eigenen Worten auch das erste in Schirgiswalde-Kirschau eröffnen.

Ihre Angebote werden geladen...