SZ + Bautzen
Merken

Motorradfahrer in Königswartha schwer verletzt

Nach einem Unfall wurde ein 45-Jähriger mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Nach einem Unfall in Königswartha wurde der verunglückte Motorradfahrer per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.
Nach einem Unfall in Königswartha wurde der verunglückte Motorradfahrer per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. © Rafael Sampedro (Symbolfoto)

Königswartha. Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Donnerstagmittag in Königswartha schwer verletzt worden. Der 45-Jährige fuhr aus Richtung Eutrich kommend auf der Kamenzer Straße. Beim Abbiegen auf die Niesendorfer Straße in Richtung Königswartha verlor er die Kontrolle über seine Honda und stürzte. Wie die Polizei berichtet, waren keine anderen Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt.

Ihre Angebote werden geladen...