SZ + Update Bischofswerda
Merken

Unfälle nach Wintereinbruch im Kreis Bautzen

Schnee und Glätte sorgten für Unfälle und Verkehrseinschränkungen im Kreis Bautzen. Die B96 bei Königswartha war wegen Bergungsarbeiten gesperrt.

 5 Min.
Teilen
Folgen
Am Dienstagnachmittag kam es zu einem Unfall am Wurbiser Berg.
Am Dienstagnachmittag kam es zu einem Unfall am Wurbiser Berg. © Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Bautzen. Der Wintereinbruch sorgte im Kreis Bautzen für mehrere Unfälle und Verkehrsbeeinträchtigungen. Nach Informationen der Polizeidirektion Görlitz gab es am Dienstag, dem 28. November 2023, seit zwischen 0 und 13 Uhr insgesamt 77 Unfälle in den Landkreisen Bautzen und Görlitz, davon sind bei acht Unfällen Personen zu Schaden gekommen. "Viele Fahrer sind noch mit Sommerreifen unterwegs", berichtete Anja Leuschner von der Polizeidirektion Görlitz. "Es wäre jetzt an der Zeit, das zu ändern."

Ihre Angebote werden geladen...