merken
Bautzen

Auto weicht Bus aus und kippt um

Bei einem Unfall zwischen Neukirch und Schwepnitz wurde am Freitagvormittag ein Mann verletzt. Das und mehr im aktuellen Polizeibericht.

Auf der Straße zwischen Neukirch bei Kamenz und Schwepnitz ist am Freitagvormittag ein Auto auf der Seite gelandet.
Auf der Straße zwischen Neukirch bei Kamenz und Schwepnitz ist am Freitagvormittag ein Auto auf der Seite gelandet. © xcitepress

Neukirch/Schwepnitz. Ein Auto ist am Freitagvormittag auf der Straße zwischen Neukirch bei Kamenz und Schwepnitz umgekippt und auf der Seite liegen geblieben. Ein 79-Jähriger war in einem Renault Captur in Richtung Schwepnitz unterwegs. "In Gottschdorf kam ihm offenbar ein Bus mittig auf der Straße entgegen", berichtet Anja Leuschner von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

Nach bisherigen Erkenntnissen wich der Renault-Fahrer aus. Dabei prallte sein Auto an einen Baum und kippte um. Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Zur Höhe des entstandenen Schadens liegen bisher noch keine Angaben vor.

Anzeige
DDV Lokal: Gesunde Vitalöle
DDV Lokal: Gesunde Vitalöle

Die Vitalöle von Franz & Co. tragen zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels bei. Das gesunde Extra für Genießer!

Neben Polizei und Rettungsdienst waren auch Kameraden mehrerer Feuerwehren im Einsatz; unter anderem aus Schwepnitz, Schmorkau und Neukirch. (SZ)

E-Bikes in Bautzen verschwunden

Bautzen. Zwei E-Bikes sind in Bautzen gestohlen worden. Ein grün-schwarzes Rad der Marke Haibike ist in der Nacht zu Donnerstag aus einem Mehrfamilienhaus an der Jan-Skala-Straße verschwunden. Es hat einen Wert von ungefähr 5.000 Euro.

In der gleichen Nacht kam aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Gustav-Hertz-Straße ein schwarzes Fahrrad der Marke Cube im Wert von etwa 2.700 Euro abhanden. Die Polizei fahndet nach den beiden E-Bikes.

Laptops aus Büro gestohlen

Bautzen. Vier Laptops im Wert von insgesamt etwa 3.000 Euro haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag aus einem Büro an der Straße Am Staudamm in Bautzen gestohlen. Die Täter waren gewaltsam in das Objekt eingedrungen und hatten mehrere Räume durchwühlt. Dabei entstand zusätzlich Schaden in Höhe von etwa 300 Euro. Kriminaltechniker sicherten Spuren. Jetzt laufen Ermittlungen.

Mit Steinquader kollidiert

Königsbrück/Schmorkau. Ein Steinquader ist einem Autofahrer am Donnerstagmittag auf der B 97 zwischen Königsbrück und Schmorkau zum Verhängnis geworden. Der 53-Jährige konnte mit seinem Audi dem mitten auf der Fahrbahn liegenden Brocken nicht ausweichen. Das Getriebe und der Unterboden des A4 wurden so beschädigt, dass Öl auslief. Der Schaden am Auto wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht Zeugen. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich an das Kamenzer Revier zu wenden.

Kontakt: Telefon 03578 3520

Golf von Parkplatz entwendet

Bischofswerda. Von einem öffentlichen Parkplatz an der Herrmannstraße in Bischofswerda ist am Donnerstag zwischen 8 und 18.30 Uhr ein grauer VW Golf gestohlen worden. Das 18 Jahre alte Auto hat einen Wert von etwa 5.000 Euro. Die Sonderkommission Kfz ermittelt.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zum kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen