merken
PLUS Bautzen

Nach Unfall im Auto eingeklemmt

Auf der B 96 bei Königswartha kam ein Pkw-Fahrer von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt.

Bei einem Unfall auf der B 96 bei Königswartha kam ein Auto von der Straße ab.
Bei einem Unfall auf der B 96 bei Königswartha kam ein Auto von der Straße ab. © Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Königswartha. Am Montagnachmittag kam es auf der B 96 bei Königswartha zu einem Unfall. Der 55-jährige Fahrer eines VW Caddy kam in einer Rechtskurve von der Straße ab und prallte gegen einen Baum, wie die Polizei berichtet.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr herausgeschnitten werden. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er anschließend schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Die Feuerwehren aus der Gemeinde Königswartha und Neschwitz seien mit 37 Einsatzkräften im Einsatz gewesen, wie Augenzeugen berichten. Die Bundesstraße war für circa eine Stunde voll gesperrt.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Die Unfallursache ist noch ungeklärt. (SZ)

Der Fahrer des VW Caddy wurde vom Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.
Der Fahrer des VW Caddy wurde vom Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. © Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Der Beitrag wurde am 29. Juni 2021 um 16.44 Uhr aktualisiert.

Mehr zum Thema Bautzen