merken
PLUS Bautzen

Bautzen: Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss

In Niederkaina fuhr eine Ford-Fahrerin auf ein vor ihr anhaltendes Auto auf. Beim Alkoholtest stellte die Polizei 1,46 Promille fest.

Am Sonntagabend ereignete sich ein Auffahrunfall in Niederkaina. Wie ein Test ergab, stand die Fahrerin unter Alkoholeinfluss.
Am Sonntagabend ereignete sich ein Auffahrunfall in Niederkaina. Wie ein Test ergab, stand die Fahrerin unter Alkoholeinfluss. © René Meinig

Bautzen. Am Sonntagabend hat sich in Niederkaina ein Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung ereignet. Zwei Pkw fuhren hintereinander auf der Niederkainaer Straße nach Purschwitz. Der VW-Fahrer lenkte sein Auto verkehrsbedingt an den rechten Fahrbahnrand. Dies bemerkte die dahinter befindliche Ford-Fahrerin offenbar zu spät und fuhr auf den Passat auf.

Durch den Unfall wurden die 32-jährige Fahrerin des Ford, der VW-Lenker und dessen Insassin leicht verletzt. Die Polizisten bemerkten Alkoholgeruch und führten einen Test durch. Sie stellten 1,46 Promille bei der Ford-Fahrin fest.

Anzeige
Betreutes Wohnen in idyllischer Lage
Betreutes Wohnen in idyllischer Lage

Im Februar eröffnet das Familienunternehmen Kunze ein neues Haus am Quitzdorfer Stausee - mit einem besonderen Konzept.

Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an, stellten den Führerschein sicher und schrieben eine Anzeige wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs. Der Sachschaden belief sich auf etwa 6.000 Euro.(asm)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen