SZ + Döbeln
Merken

Harthaer Gymnasiasten: Klares Nein zur Legalisierung von Cannabis

Die Ampelkoalition will Cannabis legalisieren – zumindest teilweise. Doch wer in der Praxis mit Drogenabhängigen arbeitet, sieht das anders.

Von Sylvia Jentzsch
 5 Min.
Teilen
Folgen
Das Foto zeigt Polizeihauptmeisterin Katrin Michel und symbolisiert, wie Drogen die Wahrnehmung stören.
Das Foto zeigt Polizeihauptmeisterin Katrin Michel und symbolisiert, wie Drogen die Wahrnehmung stören. © Foto: Lutz Weidler

Hartha. Wie stehen Sie zur Legalisierung von Cannabis? Diese Frage stellte ein Zehntklässler des Martin-Luther-Gymnasiums Hartha jedem Protagonisten der Podiumsdiskussion zum Thema Drogen und Sucht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!