Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bischofswerda
Merken

Rückkehrer lädt in Bischofswerda zu After-Work-Partys ein

Die Idee einer After-Work-Lounge bringt der gebürtige Bischofswerdaer Torsten Greth aus der Schweiz mit. Dafür mixt er Drinks - und geht auch sonst mit seinem Bistro neue Wege.

Von Miriam Schönbach
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Torsten Greth mixt jetzt in Bischofswerda-Süd Cocktails und hausgemachte Limonaden.
Torsten Greth mixt jetzt in Bischofswerda-Süd Cocktails und hausgemachte Limonaden. © Steffen Unger

Bischofswerda. Für die hausgemachte Limonade gibt es noch rote Johannisbeeren. Der Durstlöscher und andere Cocktails gehören zu den Angeboten von Torsten Greth auf seinem Freisitz an der „Schiebock-Passage“. Immer freitags lädt er in Süd zu seiner After-Work-Lounge ein. „Ich bin total zufrieden mit der ersten Resonanz“, sagt er.

Ihre Angebote werden geladen...