merken
Bischofswerda

Abfischen trotz Corona

In Seeligstadt steht dieser Tage die Karpfenernte an. Wer dort seinen Fisch kauft, tut auch etwas für den Sport im Dorf.

In Seeligstadt bewirtschaftet der Sportverein seit 42 Jahren den Teich. Das traditionelle Abfischen im Herbst gehört dazu.
In Seeligstadt bewirtschaftet der Sportverein seit 42 Jahren den Teich. Das traditionelle Abfischen im Herbst gehört dazu. © Archivfoto: SV Seeligstadt

Seeligstadt. Der Teich an der Seeligstädter Hauptstraße, besser bekannt als Natureisbahn im Winter, wird am 14. November abgefischt. Trotz Corona werden die Fische an diesem Tag ab 10 Uhr an der Hauptstraße 71 auch verkauft. Der traditionelle Karpfenverkauf erfolge zum einen im Freien, zum anderen werden die Mindestabstände eingehalten, so Ilko Kessler, Vorsitzender des SV Seeligstadt. 

Der dürfte der einzige Sportverein weit und breit sein, der seinen eigenen Teich bewirtschaftet und seit 42 Jahren dort Karpfen einsetzt, die dann im Herbst geerntet werden. Früher erfüllte der Verein damit einen kleinen Beitrag zur Grundversorgung der Bevölkerung, heute finanzieren die Sportler mit den Erlösen die Sportanlage und unterstützen den Nachwuchsbereich. 

Anzeige
Dein Training beginnt nach Corona
Dein Training beginnt nach Corona

Kampf den Homeoffice-Polstern: Am 27. November gibt´s den BLACK FIT DAY mit besonderen Angeboten und Beratung in der fitbox Dresden Neustadt.

Die Sportler hoffen darauf, dass sie allen Fisch verkaufen können. „Dadurch, dass unser Sportfest und nun auch der Weihnachtsmarkt ausfallen, brauchen wir jeden zusätzlichen Euro", so Fischwart Axel Rüdiger. Trotz der aktuellen Rahmenbedingungen müsse der Teich abgefischt werden. Die geernteten Karpfen zu verkaufen, sei letztlich die logische Konsequenz. „Wir sind dankbar für jeden, der bei uns Fisch abholen kommt.“ Die Karpfen könne man vor Ort auch küchenfertig vorbereiten, damit für die Abnehmer zu Hause weniger Arbeit anfällt. 

Im Sommer nutzt der Sportverein den Teich für die Karpfenmast. Im Winter ist er ein beliebtes Ziel für Schlittschuhläufer. Deshalb werden die Mitglieder des Sportvereines Seeligstadt nach dem Abfischen anstehende Pflegemaßnahmen am Teich und dessen Uferbereichen durchführen, beispielsweise das Schilf zurückschneiden, und  so  die bevorstehende Eislaufsaison vorbereiten.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zum kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bischofswerda