merken
Bischofswerda

Feuerwehr erhält Treppe und neue Fassade

Die Gemeinde Burkau investiert jetzt in das Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Großhänchen. Die Arbeiten sollen in wenigen Wochen abgeschlossen sein.

Bis Ende April sollen verschiedene Arbeiten am Feuerwehrgerätehaus im Burkauer Ortsteil Großhänchen abgeschlossen sein.
Bis Ende April sollen verschiedene Arbeiten am Feuerwehrgerätehaus im Burkauer Ortsteil Großhänchen abgeschlossen sein. © SZ/Uwe Soeder

Burkau. Das Feuerwehrgerätehaus im Burkauer Ortsteil Großhänchen wird eine Außentreppe am Giebel bekommen. Zudem soll die Fassade saniert werden. Beide Beschlüsse dazu hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig gefasst.

Wie Bürgermeister Sebastian Hein (CDU) gegenüber Sächssiche.de erklärte, sollen beide Arbeiten bis Ende April abgeschlossen sein. In der Gemeinderatssitzung sagte er, dass die Außentreppe wichtig sei, um Zugang zum Boden des Gebäudes zu haben.

Anzeige
Bestellen & Abholen - bei toom in Radeberg
Bestellen & Abholen - bei toom in Radeberg

Der Radeberger Markt bietet ab sofort einen neuen Service an. So kommen auch Privat-Kunden ganz unkompliziert an ihr Wunschprodukt.

Fördermittel in Höhe von 75 Prozent

Die Fassade sei zwar bereits an einer Seite neu verputzt worden, aber die drei anderen fehlten noch. Wolle man später an dem Gebäude etwas für den Wärmeschutz tun, sei das die notwendige Grundlage.

Den Auftrag für die Außentreppe hat die Firma Schmiede und Stahlbau Peer Schmidt aus Panschwitz-Kuckau erhalten. Die Kosten betragen 5.700 Euro. Den Zuschlag für die Sanierung der Fassade hat der Malerbetrieb Erik Kulcsár bekommen. 18.500 Euro werden dafür fällig.

Für beide Arbeiten nutzt die Gemeinde Burkau Fördermittel in Höhe von 75 Prozent der Gesamtkosten. Die jeweiligen Bewilligungsbescheide liegen vor und stammen vom November 2020. (SZ/dab)

Weiterführende Artikel

Burkau: Lkw wird aus Graben geborgen

Burkau: Lkw wird aus Graben geborgen

Im Ortsteil Neuhof kam ein Laster von der Straße ab. Der Fahrer verließ sich anscheinend zu sehr auf sein Navi. Nun ermittelt die Polizei.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bischofswerda