SZ + Bautzen
Merken

Schwerer Krad-Unfall mit drei Verletzten

Durch einen Abbiegefehler stießen eine MZ und eine Yamaha zusammen. Die Beifahrerin kam mit dem Hubschrauber in die Uniklinik Dresden.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Gegen 12:45 Uhr kam es auf der S154 zwischen Steinigtwolmsdorf und Neustadt/Sachsen zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Motorrädern.
Gegen 12:45 Uhr kam es auf der S154 zwischen Steinigtwolmsdorf und Neustadt/Sachsen zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Motorrädern. © RocciPix

Steinigtwolmsdorf. Drei Verletzte durch Abbiegefehler: Auf der Straße zwischen Steinigtwolmsdorf und Neustadt/Sachsen gab es am Donnerstag gegen 12.45 Uhr einen schweren Verkehrsunfall mit zwei Motorrädern, teilt die Polizei mit. Der Fahrer einer Yamaha kam von Neustadt und wollte abbiegen. Dabei schnitt er die Kurve und achtete nicht auf den Gegenverkehr. Dort hatte ein MZ-Fahrer aus Richtung Steinigtwolmsdorf keine Ausweichchance mehr und krachte seitlich in die Yamaha.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bautzen