SZ + Update Bautzen
Merken

Widerstand gegen Polizisten: AfD-Abgeordneter verurteilt

Karsten Hilse leistete 2020 in Berlin Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Jetzt muss er dafür Strafe zahlen. Die Bautzener SPD begrüßt das.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Der Bautzener Bundestagsabgeordnete Karsten Hilse wurde von einem Berliner Gericht zu einer Geldstrafe verurteilt.
Der Bautzener Bundestagsabgeordnete Karsten Hilse wurde von einem Berliner Gericht zu einer Geldstrafe verurteilt. © Lausitznews

Bautzen. Der Bautzener AfD-Bundestagsabgeordnete Karsten Hilse ist wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Das berichtet der Tagesspiegel und beruft sich dabei auf Aussagen eines Sprechers der Berliner Strafgerichte. Hilse muss 20 Tagessätze zu je 150 Euro zahlen, also insgesamt 3.000 Euro.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bautzen