Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Corona: 4.600 Neuinfektionen im Kreis Görlitz in sieben Tagen

Seit Mitte November gab es nicht mehr so viele Neuinfektionen. Doch die Belastung der Kliniken steigt nicht in selbem Maße.

Von Sebastian Beutler
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ein Großteil der PCR-Tests im Kreis Görlitz haben ein positives Ergebnis.
Ein Großteil der PCR-Tests im Kreis Görlitz haben ein positives Ergebnis. © Tom Weller/dpa (Symbolbild)

Seit Mitte November sind nicht mehr so viele Neuinfektionen in einer Woche registriert worden, wie an den sieben Tagen von vergangenem Sonnabend bis Freitag dieser Woche.

Ihre Angebote werden geladen...