Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Hotspot Bautzen: Sind Schnelltests die Lösung?

Der FDP-Politiker Torsten Herbst fordert für Sachsens Hotspots eine neue Strategie zur Eindämmung des Virus. Das steckt hinter den vorgeschlagenen Antigentests.

Von Timotheus Eimert
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Nach einem Schnelltest weiß man innerhalb von 15 bis 30 Minuten, ob man sich mit dem Coronavirus infiziert hat. Doch die Ergebnisse sind nicht immer eindeutig.
Nach einem Schnelltest weiß man innerhalb von 15 bis 30 Minuten, ob man sich mit dem Coronavirus infiziert hat. Doch die Ergebnisse sind nicht immer eindeutig. © dpa

Bautzen. Der Landkreis Bautzen gehört weiterhin zu den am stärksten vom Coronavirus betroffen Regionen in ganz Deutschland. Am Mittwoch lag die Sieben-Tage-Inzidenz bei 330 Fällen pro 100.000 Einwohner.

Ihre Angebote werden geladen...