SZ + Update Zittau
Merken

Löbau/Zittau: Über 2.700 Teilnehmer bei Corona-Demos

In Ebersbach, Löbau und Zittau hat die AfD Unterschriften "gegen einen Versorgungsnotstand" gesammelt - sollte die Impfpflicht kommen.

 3 Min.
Teilen
Folgen
Hunderte Menschen haben an der Demo auf dem Marktplatz in Zittau teilgenommen. Einige trugen Schilder, andere Kerzen.
Hunderte Menschen haben an der Demo auf dem Marktplatz in Zittau teilgenommen. Einige trugen Schilder, andere Kerzen. © Matthias Weber/photoweber.de

Bei den "Spaziergängen" und Kundgebungen haben am Montagabend nach Polizeiangaben in der Region Löbau/Zittau über 2.700 Menschen gegen die staatlichen Anti-Corona-Maßnahmen und eine Impfpflicht protestiert. Demnach kamen 1.100 auf den Zittauer Markt, knapp 1.000 auf den Löbauer Altmarkt und jeweils reichlich 300 in Ebersbach und Herrnhut zusammen. Bei weiteren Demonstrationen zählten die Beamten noch mal reichlich 70 Teilnehmer. Bei allen Versammlungen blieb es friedlich. Bei denen, die nicht angemeldet waren, erstattete die Polizei Anzeigen wegen des Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz gegen Unbekannt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!