merken
Pirna

Pirna: Maskenpflicht in der Fußgängerzone

Ab sofort müssen unter anderem auf der Dohnaischen Straße Mund und Nase bedeckt werden. Entsprechende Schilder werden in Kürze aufgestellt.

Hinweiszettel an einem Pirnaer Geschäft: Ab sofort Maskenpflicht in der Fußgängerzone.
Hinweiszettel an einem Pirnaer Geschäft: Ab sofort Maskenpflicht in der Fußgängerzone. © Daniel Förster

In Sachsens Städten gilt seit 2. November die Pflicht, wegen der Corona-Pandemie einen Mund-Nase-Schutz in den Fußgängerzonen zu tragen. Das gilt nun auch in Pirna im Bereich der Dohnaischen Straße, der Jacobäerstraße, der Schmiedestraße, der Schuhgasse, der Schössergasse, der Barbiergasse sowie der Markt- und Frohngasse. Die Stadt bereitet derzeit entsprechende Schilder vor, die die Menschen auf diese Regelung explizit hinweisen.

Die Pflicht, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen, gilt darüber hinaus neben Haltestellen, an Bahnhöfen sowie auf Flächen, die Sport und Spiel gewidmet sind. Die betreffenden Plätze werden derzeit ebenfalls mit entsprechenden Hinweisen ausgestattet.

Anzeige
Unschlagbare Schnäppchen bei NORMA
Unschlagbare Schnäppchen bei NORMA

Weihnachten rückt immer näher - dafür hat NORMA günstige Angebote für Jeden. Klicken Sie hier und lassen Sie sich von den vielfältigen Angeboten überraschen.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier. 

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna