merken
PLUS Pirna

So lief Last-Minute-Shopping in Pirna

In der Innenstadt in Pirna blieb der erwartete Ansturm auf die Läden am Sonnabend aus. Gut besucht war die Altstadt dennoch.

Gut besucht, aber nicht überrannt: Die Geschäfte am Sonnabend in der Pirnaer Innenstadt.
Gut besucht, aber nicht überrannt: Die Geschäfte am Sonnabend in der Pirnaer Innenstadt. © Daniel Förster

Der letzte Einkaufstag vor der Schließung der Läden wegen der Corona-Maßnahmen verlief ohne größeres Gedränge, auch wenn am Sonnabend die Geschäfte in der Pirnaer Innenstadt gut besucht waren. Der Andrang auf die Einzelhändler war überschaubar. Auch das erwartete Verkehrschaos bei der Suche nach einem Parkplatz blieb aus.

In der weihnachtlich geschmückte Pirnaer Fußgängerzone herrschte zwar emsiger Zulauf, aber nur wenige Menschen mussten in Mini-Schlangen anstehen, um in den Laden gelassen zu werden.

PPS Medical Fitness GmbH
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness

Krankengymnastik, Bewegungsbad, physikalische Therapie, Lymphdrainage, Massagen, Outdoor-Training - PPS Medical Fitness ist für Ihre Unterstützung rundum aufgestellt.

Diejenigen, die in die Altstadt kamen, unterstützten mit der Einkaufstour noch einmal den lokalen Einzelhandel. Denn für ein Großteil der Einzelhändler war am dritten Adventssonnabend die allerletzte Chance, um Umsatz in diesem Jahr 2020 zu machen. Denn mit Beginn des harten Lockdowns am Montag, dem 14. Dezember, müssen etliche Läden im Freistaat geschlossen bleiben.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Pirna