SZ + Radeberg
Merken

„Zeit zum Zuhören und Trösten“

Altenpflegerin Silke Wolf aus Radeberg arbeitet an Weihnachten. Für sie ist das eine besonders schöne Schicht.

Von Rainer Könen
 4 Min.
Teilen
Folgen
Silke Wolf ist Pflegerin im städtischen Altenheim in Radeberg. Wie seit Jahren schon wird sie auch diesmal wieder an Weihnachten für ihre Heimbewohner da sein.
Silke Wolf ist Pflegerin im städtischen Altenheim in Radeberg. Wie seit Jahren schon wird sie auch diesmal wieder an Weihnachten für ihre Heimbewohner da sein. © Christian Juppe
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!