merken

Döbeln

Countdown für die Sommerparty

Die Bühne steht. Sie ist zehn mal acht Meter groß. Am Freitag wird ohne Künstler geprobt.

Matthias Wander hat für den Aufbau der Bühne auf dem Waldheimer Obermarkt den Hut auf.
Matthias Wander hat für den Aufbau der Bühne auf dem Waldheimer Obermarkt den Hut auf. © Dietmar Thomas

Waldheim. Pünktlich um 8.02 Uhr ist am Donnerstagmorgen der erste Truck mit Teilen für die große Bühne für die MDR-Party „Sommer bei uns“ auf den Obermarkt gerollt. „Der Ablaufplan scheint zu funktionieren“, sagt Bürgermeister Steffen Ernst (FDP), der vom Rathaus aus direkt auf den Obermarkt schauen kann. In dem Plan wurde der Beginn der Aufbauarbeiten für Donnerstag 8 Uhr avisiert.

Viele Waldheimer verfolgen interessiert das geschäftige Treiben. Den Aufbau übernimmt mit etwa 20 Mitarbeitern die Firma STL Beleuchtung- und Veranstaltungsservice GmbH als Subunternehmer für den Mitteldeutschen Rundfunk (MDR). Einige Autofahrer schauen verwundert auf das Sperrschild an der Einfahrt zum Obermarkt. Die ist seit Donnerstagfrüh dicht.

Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da

Die Stadt Apotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

„Das Material für die Bühne wird auf drei 40-Tonnern angeliefert“, erklärt Beleuchtungsmeister Matthias Wander von der Firma STL. Insgesamt 80 Scheinwerfer müssen installiert werden, um Künstler, Publikum und Kulisse ins richtige Licht zu rücken. Zum Bühnenaufbau gehören auch mehrere Lautsprecherboxen. „Die Leinwand, die links neben der Bühne stehen wird, bauen wir erst am Sonnabend auf.“.

Bereits am Freitagabend um 20.15 Uhr beginnt aber eine sogenannte technische Durchstellprobe. „Dabei wird das Programm einmal komplett ohne Künstler durchgespielt“, so Steffen Ernst. Unter anderem testen die Fernsehleute dabei die Lichteinstellungen und Moderatorenpositionen, der Kamerakran kommt zum Einsatz und auch die Drohnen werden das Veranstaltungsgelände schon überfliegen. 

Die beiden Moderatoren Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde von der MDR-Jump-Morningshow werden im Radio am Freitagmorgen von einem ihrer Kollegen vertreten. Sie sind für die Vorbereitungsarbeiten am Freitag bereits in Waldheim.

Abgesichert wird die Veranstaltung von vielen Sicherheitskräften. Das Team der Sanitäter wurde angesichts der heißen Temperaturen, die am Sonnabend erwartet werden, laut Bürgermeister Steffen Ernst noch einmal auf gestockt.

Auch wenn die Livesendung am Sonnabend erst um 20.15 Uhr beginnt, sind ab etwa 16 Uhr die Stände auf dem Markt geöffnet. Ab 18 Uhr wird in kürzeren Abständen ein Countdown im MDR-Fernsehen übertragen.

Mehr zum Thema Döbeln