SZ + Dippoldiswalde
Merken

Glashütter Uhr segelt um die Welt

Der Profisegelsportler Boris Herrmann testet einen Zeitmesser der Manufaktur Glashütte Original bei Wind und Wetter. Und er hat noch mehr vor.

Von Maik Brückner
 3 Min.
Teilen
Folgen
Als erster Deutscher nimmt Boris Herrmann am Vendée Globe Race, einer Weltumseglung, teil, die es so nur alle vier Jahre gibt.
Als erster Deutscher nimmt Boris Herrmann am Vendée Globe Race, einer Weltumseglung, teil, die es so nur alle vier Jahre gibt. © Glashütte Original

Fernab von seiner Heimat nimmt ein Deutscher an einem einmaligen Wettlauf teil: Boris Herrmann beteiligt sich als erster Deutscher mit 32 anderen Hochseeseglern an einer Weltumseglung, die in dieser Form alle vier Jahre stattfindet, dem Vendée Globe Race. Dabei geht es nonstop um den Globus. Auf der rund 45.000 Kilometer langen Route ist er auf sich allein gestellt. Ihm ist es verboten, jedwede Hilfe anzunehmen.

Ihre Angebote werden geladen...