SZ + Freital
Merken

Reinholdshain: Mann nach Schwelbrand leblos in Wohnung gefunden

In dem Ortsteil von Dippoldiswalde hat sich eine Tragödie ereignet. Ein Schwelbrand verursachte offensichtlich den Tod eines Mannes.

Von Siiri Klose
 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Kreischaer Straße in Reinholdshein blieb gesperrt, damit die Feuerwehrleute ungehindert handeln konnten.
Die Kreischaer Straße in Reinholdshein blieb gesperrt, damit die Feuerwehrleute ungehindert handeln konnten. © Egbert Kamprath

In Reinholdshain ereignete sich am Mittwoch ein Unglücksfall. Um 13.10 Uhr fand die Polizei einen leblosen Mann in einem Gehöft auf der Kreischaer Straße. Ein Notarzt stellte den Tod des 68-Jährigen fest. Als wahrscheinliche Ursache benennt der Dippoldiswalder Stadtwehrleiter Michael Ebert einen Schwelbrand. "Es war kein offener Brand. Die genaue Ursache ermittelt die Polizei noch."

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!