Freischalten Freischalten Dippoldiswalde
Merken

Neuer Plan fürs Lohgerbermuseum

Planer und Bauüberwacher gaben im Stadtrat einen Überblick über den aktuellen Ausbaustand auf der Großbaustelle in Dippoldiswalde.

Von Maik Brückner
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Bis Ende des Jahres sollen die Arbeiten am Lohgerbermuseum in Dipps zum Großteil abgeschlossen sein.
Bis Ende des Jahres sollen die Arbeiten am Lohgerbermuseum in Dipps zum Großteil abgeschlossen sein. © Egbert Kamprath

Die Arbeiten am Lohgerbermuseum in Dippoldiswalde werden bis Ende des Jahres zum Großteil abgeschlossen sein. In einigen Gebäudeteilen sowie am Außengelände brauchen die Bauleute aber noch etwas länger. Die Bauleitung rechnet damit, dass diese Arbeiten im Frühjahr beendet werden können. "Es gibt Probleme, aber wir sind auf einem guten Weg", sagte der zuständige Beigeordnete Peter Antoniewski in der Stadtratssitzung am Mittwoch. Die Stadt habe sich mit den Firmen auf den weiteren Bauablaufplan verständigt.

Bereits registriert? Zum Login

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu. Für die anmeldepflichtige Nutzung der Services und Produkte der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG gelten die AGBs der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG. Bitte nehmen Sie zusätzlich unsere Datenschutz-Hinweise zur Kenntnis.