merken
Dippoldiswalde

Das Wunschzettelhaus im Hochwald

Mitten im Wald zwischen Dönschten und Oberfrauendorf steht eine besondere Weihnachtsüberraschung zwischen den Bäumen.

Das ist der Zauber der Weihnachtszeit, wenn mitten im Wald ein Häuschen im Schmuck leuchtet und dort auch noch Wunschzettel eingesteckt werden können.
Das ist der Zauber der Weihnachtszeit, wenn mitten im Wald ein Häuschen im Schmuck leuchtet und dort auch noch Wunschzettel eingesteckt werden können. © Leserfoto: Köhler

Der Hochwald zwischen Dönschten, Schmiedeberg und Oberfrauendorf ist ein beliebtes Wandergebiet, in dem sich jetzt auch weihnachtlicher Zauber findet. Martina und Josef Köhler aus Oberfrauendorf stießen dort bei einem Abendspaziergang auf etwas völlig Außergewöhnliches.

„Mitten im Wald, etwas abseits der Straße leuchtete uns ein mit Kugeln, Sternen, Ketten und Schleifen liebevoll geschmücktes Häuschen entgegen. Es wirkte fast unwirklich, war aber sehr schön und beeindruckend. Wir finden es einfach großartig, dass Menschen diese Idee hatten und sie zur eigenen Freude und zur Freude anderer auf so wundervolle Weise umgesetzt haben.“

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Der Weihnachtsmann beantwortet Kinderbriefe

Das Häuschen ist schön geschmückt. Dort können aber auch Kinder ihre Wunschzettel abgeben. Dafür hängt dort ein weißer Sack.

Bettina Schmidt aus dem Dippser Ortsteil Dönschten weiß darüber noch etwas mehr. Sie sagt: „ Wer Glück hat, bekommt dort am Wochenende den Weihnachtsmann samt Wichtel zu Gesicht. Es ist eine tolle Sache, gerade in diesen auch für Kinder unruhigen Zeiten.“

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde und Umgebung lesen Sie hier.


Mehr zum Thema Dippoldiswalde