SZ + Dippoldiswalde
Merken

Neuer Platz in Glashütte

Die Fläche vor der Sankt-Wolfgang-Kirche wurde neu gestaltet. Das wird wegen Corona in kleiner Runde gefeiert.

Von Maik Brückner
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
So sah der neu gestaltete Kirchenvorplatz in Glashütte noch vor wenigen Tagen aus.
So sah der neu gestaltete Kirchenvorplatz in Glashütte noch vor wenigen Tagen aus. © Egbert Kamprath

In Glashütte wird am Freitag der neu gestaltete Kirchenvorplatz eingeweiht. Wegen der Corona-Auflagen findet das in einem kleinen Kreis statt, sagt Bürgermeister Markus Dreßler (CDU) auf Nachfrage der SZ. Deshalb kann die Öffentlichkeit daran nicht teilnehmen. Die Glashütter können sich das Denkmal ab Freitagnachmittag besichtigen. Ursprünglich war ein Fest geplant. "Wir wollten das mit den Einwohnern und der Öffentlichkeit gemeinsam feiern und hatten vor, daraus ein kleines Festwochenende unter dem Motto 175 Jahre Uhrenindustrie zu machen", so Dreßler.

Ihre Angebote werden geladen...