merken
Dippoldiswalde

Geschenke für Dippser Feuerwehrleute

Stadtwehrleiter Michael Ebert kann auch Weihnachtsmann. Er hat sich eine Überraschung ausgedacht.

Solche Schlauchtücher bekommen die aktiven Dippser Feuerwehrleute und ihre Kameraden von der Jugendfeuerwehr zu Weihnachten.
Solche Schlauchtücher bekommen die aktiven Dippser Feuerwehrleute und ihre Kameraden von der Jugendfeuerwehr zu Weihnachten. © SZ

Schlauchtücher sind gerade jetzt besonders praktische Kleidungsstücke. Sie halten den Hals warm und Erkältungen fern, außerdem können sie auch schnell einmal über Mund und Nase gezogen werden, wenn gerade keine Maske zur Hand ist. So ähnlich hat sich das Michael Ebert gedacht und eine Geschenkaktion für die aktiven Feuerwehrleute und den Nachwuchs in der Jugendfeuerwehr auf den Weg gebracht. "Sie alle bekommen ein Schlauchtuch als Präsent zu Weihnachten sowie als Dankeschön und Motivation für ihren weiteren Einsatz", sagt Ebert.

Sponsoren mit ins Boot geholt

Nun gab es ein wenig Lieferprobleme. Die Tücher kommen erst kurz vor Weihnachten, aber der Stadtwehrleiter ist zuversichtlich, dass er noch rechtzeitig eine Übergabe organisieren kann. Es gibt dabei die Tücher in zwei Varianten, eine für die Jugendfeuerwehren und eine für die Aktiven. Um die Aktion zu finanzieren hat Ebert die Firma Fröhlich, den Rotary-Club Freital, die Stadt Dippoldiswalde und den Dippser Feuerwehrförderverein mit ins Boot geholt.

Anzeige
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?

Das therapeutische Gesundheitszentrum von PPS Medical Fitness in Dresden bietet modernste Möglichkeiten. Hier bringt Arbeiten Spaß und Erfüllung.

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde und Umgebung lesen Sie hier.


Mehr zum Thema Dippoldiswalde