Freischalten Freischalten Dippoldiswalde
Merken

Landkreis verstolpert die Schulnetzplanung

Das Landratsamt müsste bis Ende 2020 einen neuen, aktuellen Plan vorlegen. Das stößt nicht nur Klingenberg sauer auf.

Von Franz Herz
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Gemeinde Klingenberg braucht ein Konzept für die Zukunft der Grundschule Pretzschendorf. Der Schulnetzplan des Landkreises ist dabei keine Hilfe.
Die Gemeinde Klingenberg braucht ein Konzept für die Zukunft der Grundschule Pretzschendorf. Der Schulnetzplan des Landkreises ist dabei keine Hilfe. © Egbert Kamprath

Ende August hat das Landratsamt aus Pirna ein  Papier mit mehreren hundert Seiten an alle Städte und Gemeinden herausgeschickt, den Entwurf für einen neuen Schulnetzplan. Dazu hat das Amt den Kommunen eine Frist gesetzt: Bis Ende September sollen diese ihre Stellungnahme dazu abgeben. Aber das geht so nicht, wie das Beispiel Klingenberg zeigt.

Bereits registriert? Zum Login

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu. Für die anmeldepflichtige Nutzung der Services und Produkte der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG gelten die AGBs der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG. Bitte nehmen Sie zusätzlich unsere Datenschutz-Hinweise zur Kenntnis.