SZ + Dippoldiswalde
Merken

Warum in Dipps zweimal hintereinander die Sirene ging

Ein Garagenbrand in Paulsdorf war bald gelöscht. Er zeigte aber ein anderes Problem auf.

Von Franz Herz
 2 Min.
Teilen
Folgen
Vom Hubsteiger aus wurde der Brand auch von oben bekämpft.
Vom Hubsteiger aus wurde der Brand auch von oben bekämpft. © Egbert Kamprath

Das war für die Feuerwehr die Probe aufs Exempel: Am Montagvormittag, gegen 10 Uhr, ging die Sirene. „Schuppenbrand in Paulsdorf“ lautete die erste Alarmmeldung.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!