SZ + Dippoldiswalde
Merken

Glashütte kauft Schulbücher für Kenia

Die Uhrenstadt engagiert sich weiter in einer Entwicklungspartnerschaft. Eine Delegation war vor Ort, um mehr über die Region zu erfahren.

Von Maik Brückner
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Menschen auf der Insel Rusinga ernähren sich auch von Fisch. Hier sind die Fischer zu sehen, die ein Netz einholen.
Die Menschen auf der Insel Rusinga ernähren sich auch von Fisch. Hier sind die Fischer zu sehen, die ein Netz einholen. © Bianca Braun

Diese Reise werden Bianca Braun und Jörg Paulusch so schnell nicht vergessen.  Gemeinsam besuchten die Glashütter die Insel Rusinga im afrikanischen Kenia. Mit der Gemeinde ist die Uhrenstadt 2019 eine Entwicklungspartnerschaft eingegangen. Braun und Paulusch loteten bei dem Besuch aus, wie diese weitergeführt werden könnte.

Ihre Angebote werden geladen...