Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Döbeln
Merken

300 Läufer beim Döbelner Lauf mit Herz

Am Freitag starten die Läufer im Stadion Bürgergarten. Auch kurz vor dem Start sind noch Anmeldungen möglich.

Von Jens Hoyer
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Bereits zum 21. Mal werden am Freitag ab 17 Uhr Läuferinnen und Läufer aus der Region mit ihrer sportlichen Betätigung Geld für den guten Zweck sammeln.
Bereits zum 21. Mal werden am Freitag ab 17 Uhr Läuferinnen und Läufer aus der Region mit ihrer sportlichen Betätigung Geld für den guten Zweck sammeln. © Dietmar Thomas

Döbeln. Am Freitag um 17 Uhr ist der Start zum Lauf mit Herz im Döbelner Stadion Bürgergarten. Das Lessing-Gymnasium richtet den Lauf zum 21. Mal aus und will damit wieder Geld für den Verein Sonnenstrahl einsammeln, der sich in Dresden um krebskranke Kinder und ihre Familien kümmert.

Rund 100 Teams am Start

Bisher haben sich etwa 100 Teams für den Lauf angemeldet, sagte Sabrina Aurich vom Organisationsteam des Lessing-Gymnasiums. Damit würden nach derzeitigem Stand 300 Läuferinnen und Läufer an den Start gehen.

Auch direkt vor dem Lauf sind noch Anmeldungen von Teams möglich. Im Stadion wird es dafür einen Stand geben, sagte Sabrina Aurich. „Es wäre aber gut, wenn sich Interessierte nicht erst kurz vor dem Start anmelden.“

Vor dem Start gibt es gegen 16.40 Uhr eine gemeinsame Erwärmung. Gelaufen wird eine Stunde lang von 17 bis 18 Uhr. Für jede Stadionrunde gibt es Geld vom Sponsor, den jedes Team mitbringt.

Oft werden auch Festsummen vereinbart. Ein Team aus Lehrern hat den Lauf organisiert. Schüler unterstützen am Getränkestand, beim Stempeln für jede Runde und bei der Technik.

Erlös kommt Verein zugute

Der Verein Sonnenstrahl betreibt in Dresden ein Wohnobjekt für Eltern, deren Kinder in der Uni-Klinik behandelt werden. Er finanziert auch Therapeuten für die kranken Kinder und Freizeitveranstaltungen für die Familien.

Das Lessing-Gymnasium überweist jedes Jahr eine der größten Einzelspenden, mit denen die Vereinsarbeit finanziert wird. Im vergangenen Jahr kamen beim Lauf mit Herz 13.550 Euro zusammen.