SZ + Döbeln
Merken

Abschiedsgeschenk geht an Döbelner Tafel

Gabriele Partzsch geht in den Ruhestand. Von den Kollegen hat sie sich nichts gewünscht. Doch die sorgen für eine Überraschung.

Von Frank Korn
 3 Min.
Teilen
Folgen
Christian Partzsch, Geschäftsführer der Partzsch Elektromaschinenbau, und Marketingleiterin Madlen Gabsch (links) überreichen einen Scheck an Maxi Lippmann, Leiterin der Tafel in Mittweida und Döbeln.
Christian Partzsch, Geschäftsführer der Partzsch Elektromaschinenbau, und Marketingleiterin Madlen Gabsch (links) überreichen einen Scheck an Maxi Lippmann, Leiterin der Tafel in Mittweida und Döbeln. © Dietmar Thomas

Döbeln. Für viele Mitarbeiter in der Unternehmensgruppe Partzsch ist Gabriele Partzsch die gute Seele gewesen. Fast 30 Jahre hat sie sich in der Firma um die Belange der Beschäftigten gekümmert.

Ihre Angebote werden geladen...