SZ + Döbeln
Merken

Bringt die Breitbandverlegung den Roßweiner Antennenverein in Existenznot?

Die Verlegung der Leerrohre fürs schnelle Internet läuft in Roßwein alles andere als optimal. Der Vorstand der Antenne hat schon „den Kanal voll“, obwohl der Ausbau in der Stadt erst am Anfang steht.

Von Heike Heisig
 4 Min.
Teilen
Folgen
Der Breitbandausbau beschäftigt Stadträte, Anwohner und Geschädigte wie den Vorstand des Antennenvereins in Roßwein gleichermaßen.
Der Breitbandausbau beschäftigt Stadträte, Anwohner und Geschädigte wie den Vorstand des Antennenvereins in Roßwein gleichermaßen. ©  Symbolfoto: dpa

Roßwein. Der Breitbandausbau beziehungsweise die Probleme damit beschäftigen die Roßweiner Stadträte in verschiedenen Gremien jetzt schon zum wiederholten Mal.

Ihre Angebote werden geladen...