SZ + Döbeln
Merken

Kreis-CDU: Bellmann soll erneut in den Bundestag

Die Mehrheit der Partei hat sich für die erfahrene Politikerin entschieden. Für sie wird es vielleicht die letzte Amtszeit.

Von Maria Fricke
Teilen
Folgen
NEU!
Veronika Bellmann möchte sich im kommenden Jahr erneut für die CDU Mittelsachsen im Wahlkreis 161 zur Bundestagsabgeordneten wählen lassen.
Veronika Bellmann möchte sich im kommenden Jahr erneut für die CDU Mittelsachsen im Wahlkreis 161 zur Bundestagsabgeordneten wählen lassen. © Dietmar Thomas

Mittelsachsen. Sie hat es geschafft. Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann (CDU) wird auch im kommenden Jahr als Direktkandidatin für die CDU für den Wahlkreis 161 ins Rennen um das Amt der Abgeordneten im Bundestag gehen. Am Freitagabend wurde die 59-Jährige mehrheitlich von den Parteimitgliedern der CDU Mittelsachsen als Kandidatin gewählt. Für ihren Mitbewerber, den 37-jährigen Oliver Gerstner aus Frankenberg, hatte es nicht gereicht.

Ihre Angebote werden geladen...