SZ + Döbeln
Merken

DDR-Siedlung in Leisnig zwischen illegal und legal

Es gibt viele offene Fragen zur Weinbergsiedlung im Bezirk Klosterbuch. Das will die Gemeinde nun ein für alle Mal klären.

 3 Min.
Teilen
Folgen
In den 1970er-Jahren dürften die Wochenendgrundstücke der Weinbergsiedlung entstanden sein. Einen Bebauungsplan gibt es dafür nicht.
In den 1970er-Jahren dürften die Wochenendgrundstücke der Weinbergsiedlung entstanden sein. Einen Bebauungsplan gibt es dafür nicht. © Archiv: Dietmar Thomas
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!